Kategorie: Reha-Sport



Unsere Rehasportgruppe „Sport in der Krebsnachsorge“ feierte dieser Tage ihr 10jähriges Bestehen.
Von Beginn an wird die Gruppe von Edith Staudt geleitet. Die Gruppe besteht aus derzeit 15 Teilnehmern zu denen auch zwei Männer gehören. Die Übungsstunden finden donnerstags von 17:30 – 18:30 Uhr im Gymnastikraum der Alten Schule statt. Dabei wird ein gezieltes Sportprogramm geboten, das auf die körperlichen Einschränkungen der Teilnehmer abgestimmt ist. Ergänzt wird das Sportprogramm durch Atem- und Entspannungsübungen.



Geschrieben am

Bewegung ist die beste Medizin, deshalb starten wir wieder pünktlich mit Beginn der Sommerzeit zum Walking / Nordic Walking im Schlosspark von Favorite. Dienstags von 19 – 20 Uhr, Treffpunkt am Parkplatz / Schloss Café.
Wenn möglich bitte Nordic – Walking-Stöcke mitbringen. Schlechtes Wetter gibt es nicht.
Dieses Angebot richtet sich vor allem an Menschen mit Diabetes, Übergewicht, Nierenerkrankungen, Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Übungsleiterin: Christine Kronenwett 07222/409040


Rehasport bietet die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen. Ziel ist es, durch geeignete Übungen Ihre Ausdauer, Kraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern und Ihr Selbstbewußtsein zu stärken. In den jeweiligen Rehasportgruppen finden Sie Menschen, die ähnlich wie Sie von einer Einschränkung betroffen sind. Neben dem gemeinsamen Sporttreiben ist auch der Austausch mit anderen ein wichtiges Element im Rehasport. Rehasport kann vom Arzt verordnet werden. Im Regelfall übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Kosten für bis zu 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten. Damit entstehen keine Kosten für Sie.

…weiterlesen



Geschrieben am

Der Turnverein bietet seit Montag den 17.3.2014 ein  Sportprogramm für Schlaganfallpatienten an.
Sport nach Schlaganfall bietet die Möglichkeit, die Lebensqualität zu verbessern. Bewegung mit Freude, Spiele mit Spaß und sportliche Aktivitäten sollen zu einer besseren Krankheitsbewältigung und Lebensqualität führen. Die Teilnehmer werden in eine Gruppe integriert, können neue Kontakte knüpfen, Freunde finden und im Erfahrungsaustausch mit ähnlich Betroffenen ihr Schicksal aktiv in die Hand nehmen. …weiterlesen


Geschrieben am

Der TVK bietet ein breites Rehasportangebot. Neben dem Sportangebot bei orthopädischen Erkrankungen gibt es auch die Möglichkeit bei Erkrankungen im Bereich der Inneren Medizin am Rehasportangebot teilzunehmen.

Rehasport ist mit ärztlicher Verordnung kostenfrei. Bei Genehmigung durch die Krankenkasse wird das Rehasportangebot für 18 Monate von der Krankenkasse bezuschusst. Fragen Sie ihren Arzt oder ihren (zukünftigen) Übungsleiter.