Kategorie: Allgemein




Geschrieben am

Liebe Mitglieder hiermit geben wir bekannt, dass der jährlich fällig werdende Mitgliedsbeitrag des TV Kuppenheim per SEPA-Lastschriftverfahren am 06.05.2022 von Ihrem Konto eingezogen wird. Bitte denken Sie daran, uns rechtzeitig eventuelle Änderungen der Bankverbindung mitzuteilen, um Bankrücklastkosten zu vermeiden.


Laufen und Walken in der Natur. Stressfrei in geselliger Runde durch den Kuppenheimer Wald. Hast du Interesse dich anzuschließen? Komm einfach mal unverbindlich vorbei und mach mit.
Unsere Läufer und Walker treffen sich jeden Samstag um 15:30 Uhr auf dem Fichtentalparkplatz. Mittwochs treffen sich unsere Gruppen nach Vereinbarung.


Mit der neuen Coronaverordnung wurden mit Wirkung vom 23.02.2022 auch Lockerungen für den Sport eingeführt.
Es gilt für den Sport in Innenräumen die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).
Die Maskenpflicht für Innenräume bleibt bestehen (außer beim Sport selbst).


Geschrieben am

Für Sonntag, den 5.Februar, war unser Ehrungstag geplant.
Im Rahmen einer kleinen Feier wollten wir unseren langjährigen Mitgliedern für ihre Treue danken, die Sportabzeichen sollten an die Prüflinge übergeben und unsere erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler sollten geehrt werden.
Leider sehen wir uns aufgrund der momentanen Lage gezwungen, auf die Feierlichkeiten zu verzichten.
Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.


Geschrieben am

Nach der Fusion der Volksbank Baden-Baden Rastatt haben alle Kunden der Volksbank eine neue IBAN erhalten.
Wir möchten unsere Mitglieder, deren Mitgliedsbeitrag von einem Volksbank Girokonto abgebucht wird, bitten uns die neue IBAN mitzuteilen.
Am einfachsten geht dies über den Postweg an unsere Adresse Turnverein Kuppenheim Murgtalstr.8, 76456 Kuppenheim.
Selbstverständlich steht auch unser Mailpostfach zur Verfügung. Mailadresse: geschaeftsstelle@tv-kuppenheim.de


Geschrieben am

Der Turnverein Kuppenheim wünscht all seinen Mitgliedern ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2022.
Nach den Weihnachtsferien am 10.01.2022 starten wir wieder mit unserem Sportprogramm. Für die Teilnahme an unserem Sportprogramm sind die jeweils aktuellen Corona-Regelungen zu beachten:

  • Maskenpflicht (FFP2) für alle ab 6 Jahre
  • Abstand halten
  • Die 2G Plus-Regel. Das heißt auch vollständig Geimpfte müssen einen negativen Test vorlegen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen die bereits eine Boosterimpfung erhalten haben oder deren Grundimmunisierung (2. Impfung) nicht länger als 3 Monate zurückliegt.
    Kinder bis 6 Jahre müssen ebenfalls nicht getestet sein. Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig in den Schulen getestet.

Unsere Gruppen gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in die wohlverdienten Weihnachtsferien.
Hier versuchen wir unseren Mitgliedern einen Überblick über die Planungen zu geben:

  • Eltern-Kind-Gruppe: Die Eltern-Kind-Gruppen gehen ab sofort in die Weihnachtsferien.
  • Kleinkinderturnen: Die Kleinkinderturngruppen gehen ab dem 13.12.21 in die Weihnachtsferien
  • Kinderturnen 6 – 10 Jahre: Die Eltern-Kind-Gruppen gehen ab sofort in die Weihnachtsferien.
  • Rhythmische Sportgymnastik: Die RSG-Gruppen gehen ab dem 20.12.2021 in die Weihnachtsferien

Wir werden diesen Beitrag immer wieder aktualisieren.


Seit Samstag den 4.12.2021 gelten neue Corona-Regeln für den Sport.
Für die Teilnahme an unserem Sportangebot gilt die 2G plus-Regel. Das heißt, die Teilnehmer müssen nachweislich geimpft oder genesen und getestet sein.
Impfnachweise sind in digital auslesbarer Form vorzulegen (QR-Code) und müssen mit einem Ausweis abgeglichen werden. Dies ist für den überwiegenden Teil unserer Sportler bereits geschehen. Zusätzlich muß ein Testnachweis vorgelegt werden. Der Test kann von einem Testzentrum oder aber im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durchgeführt worden sein.
Wer geboostert ist oder wessen Vollimmunisierung nicht länger als sechs Monate zurück liegt, ist von der Testpflicht bei 2G-Plus befreit.
Für Kinder bis 7 Jahren sowie Schüler und Schülerinnen gibt wie bisher es ebenfalls eine Ausnahmeregelung.

Wir möchten nach Möglichkeit weiterhin Sport anbieten. Dies ist natürlich nur im Rahmen von unserem Hygienekonzept und mit unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern möglich. Ein Teil unserer Gruppen geht vorzeitig in den Weihnachtsurlaub. Dies wird den Teilnehmern vorab mitgeteilt.
Immer wieder neue Regelungen. Wir versuchen am Ball zu bleiben. Letztendlich bestimmt der Zulauf in unseren Gruppen das Angebot.