Kategorie: Allgemein


Aufgrund der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie pausiert unser Trainingsbetieb ab Montag den 2.11.2020 für den kompletten November. Ob wir für die kurze Zeit im Dezember bis zu den Weihnachtsferien unser Training wieder anbieten, ist noch nicht entschieden.
Aktuell laufende Kurse (Yoga, Zumba und Aquadance) müssen wir leider beenden. Die Kursgebühr werden wir den Teilnehmern anteilig berechnen.


Nachdem die höchste Pandemiestufe in Baden-Würtemberg ausgerufen wurde, ist auch die Coronaverordnung geändert worden. Mit der Änderung vom 19.10.20 wurde die Gruppenstärke beim “Training mit Laufwegen” in der Halle auf 10 Personen reduziert. Betroffen waren davon unser Elter-Kind-Turnen, die RSG und das Mädchenturnen. Unsere Gymnastikgruppen waren hiervon nicht betroffen (Training an einem festen individuellen Standort mit Abstand).
In der Zwischenzeit wurde die Coronaverordnung Sport am 23.10.20 angepasst. Jetzt sind wieder wie vorher auch 20 Personen in der Halle erlaubt. Das heißt also unsere Übungsleiter werden die Gruppenstärke wieder anpassen. Eine entsprechende Info erfolgt direkt in den Gruppen. (Stand 26.10.2020)


Vom 26.10.2020 bis zum 30.10.2020 sind Herbstferien. In den Herbstferien sind die Turnhalle der Favoriteschule und die Cuppamarehalle geschlossen. Ein Training in diesen Hallen findet damit nicht statt.


Das Haus der Vereine ist ab dem 21.09.2020 wieder geöffnet. Wir bieten dort wieder Rehasport, Aerobic-Workout und zwei Kurse an. Da der Raum begrenzt ist, sollen sich alle Sportler vor dem Training mit dem jeweiligen Übungsleiter in Verbindung setzen. Kommt ein Teilnehmer ohne Absprache und es besteht die Gefahr das Mindestabstände nicht eingehalten werden können, ist eine Teilnahme am Sport nicht möglich.
Nachfolgende Regelungen müssen im Haus der Vereine eingehalten werden:

  • Personen, die in letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Räume nicht betreten.
  • Ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 m muss während des Aufenthalts im Haus der Vereine eingehalten werden.
  • Im Treppenhaus und in den Fluren ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Die Teilnehmer werden angehalten eigene Matten mitzubringen und in Sportkleidung zu kommen.
  • Um die Hände zu desinfizieren, hängt am Eingang des Sportraums ein Spender mit Handdesinfektionsmittel.
  • Von allen Teilnehmern werden jeweils die Kontaktdaten erfasst.

Die Favoritehalle ist ab dem 21.09.2020 wieder geöffnet. Wir bieten dort wieder unser komplettes Sportprogramm an.
Nachfolgende Regelungen müssen in der Favoritehalle eingehalten werden:

  • Personen, die in letzten 14 Tagen in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Halle nicht betreten.
  • Ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 m muss während des gesamten Aufenthalts in der Halle eingehalten werden.
  • In den Fluren und Umkleiden ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Die Teilnehmer werden angehalten eigene Matten mitzubringen und in Sportkleidung zu kommen.
  • Um die Hände zu desinfizieren, Steht am Eingang der Halle ein Spender mit Handdesinfektionsmittel.
  • Von allen Teilnehmern werden jeweils die Kontaktdaten erfasst.
  • In den Gruppen Eltern-Kind I und II, Turnen Schülerinnen und Leistungsturnen, sowie RSG wird in den hier üblichen Trainings-und Übungssituationen kein Mindestabstand eingehalten. Hier werden feste Trainingsgruppen mit max. 20 Teilnehmern gebildet. Eine Teilnahme am Training sollte immer in Absprache mit den Übungsleiterinnen erfolgen.
  • Die beiden Umkleiden (rechts und links) werden von den Gruppen anwechselnd benutzt.

Der Turnverein Kuppenheim lädt am Mittwoch, den 14. Oktober 2020 zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Beginn ist um 19.00 Uhr im Gasthaus zur Krone in Förch.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Totenehrung
2. Verlesung des Protokolls der Mitgliederversammlung aus dem letzten Jahr
3. Bericht des Vorstandes / Kassenbericht / Berichte der Übungsleiter
4. Entlastung des Vorstandes
5. Anträge
6. Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Montag, den 5.Oktober 2020 schriftlich an die Geschäftsstelle zu richten.


Voraussichtlich ab den 21.09.2020 können wir wieder unseren Sportbetrieb in der Turnhalle der Favoriteschule und im Haus der Vereine aufnehmen.
Zuvor müssen wir jedoch ein Hygienekonzept erstellen und von der Stadt genehmigen lassen.
Wir arbeiten mit Hochdruck daran. Bitte hier auf unserer Homepage schauen, wann wir wieder Starten können.
Hier könnt ihr euch dann auch über die coronabedingten Rahmenregelungen für den Sportbetrieb informieren.



Geschrieben am

Rhythmische Sportgymnastik: Montags von 18:00 -20:00 Uhr im Wörtelstadion und freitags 16:00 – 18:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Sportabzeichentraining: Montags von 18:30 -20:00 Uhr im Wörtelstadion
Kinderturnen Schülerinnen: Dienstags und donnerstags jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Jazzgymnastik: Dienstags 18:00 – 19:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Jazzdance: Dienstags 19:00 – 20:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Body Workout: Donnerstags und freitags jeweils 18:00 – 19:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Wirbelsäulengymnastik: Donnerstags 19:00 – 20:00 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
AROHA: Donnerstags 20:15 – 21:15 Uhr auf dem Leichtathletikgelände beim Cuppamare.
Lauf- und Walkingtreff: Mittwochs 18:30 – 20:00 Uhr und samstags 15:30 – 17:00 Uhr auf dem Fichtentalparkplatz.


Geschrieben am

Nach langen 3 Monaten dürfen wir wieder ins Hallenbad zu unseren Sporteinheiten.
Ab Dienstag, den 30. Juni 2020 wird es wie gewohnt 2 Gruppen geben. Da sich die Gruppengröße reduziert und es bei erreichen der Teilnehmerzahl keine Möglichkeit geben wird an der Wassergymnastik teilzunehmen, wird es ab Donnerstag den 2. Juli von 19:30 Uhr – 20:15 Uhr eine weitere Gruppe geben.
Meldet euch bitte beim Übungsleiter um Infos für die Teilnahme zu bekommen und um euch für eine der 3 Gruppen anzumelden. Entweder per Mail über die Homepage des TV-Kuppenheim oder Telefonisch bei Christine 07222/409040 (bitte abends).
Leider wird die Favorite -Schulturnhalle sowie das Sportzimmer in der Alten Schule von der Stadt Kuppenheim nicht frei gegeben. Somit müssen die Reha-Sport-Gruppen bei Frank und Edith weiterhin pausieren.