Kategorie: Turnen


Geschrieben am

Vergangenen Sonntag fand das Gaukinderturnfest in Muggensturm statt. Bei diesem Einzelwettkampf waren vom TVK insgesamt 20 Mädchen an dem Start. Unsere Jüngsten gingen in der Gauklasse 6/7 Jahre an den Start und sammelten hierbei wieder neue Wettkampferfahrung.
Folgende Mädchen erkämpften sich tolle Platzierungen: Malou Bechtold, Karolina Kalis, Annalena Makai, Marie Prestenbach, Liv Westermann, Beatrice Wentland und Laura Wuttig waren dabei.
Aus der Gruppe der Schülerinnen waren im Jahrgang 10/11 Lillian Hein, Miley Bruder und Anastasija Shpomer an den Geräten.
Bei den 12-/13-Jährigen gingen Tamisha Bechtold, Leonie Reichel, Evelyn Schuchart, Romina Weßbecher und Priscilla Carriero an die Geräte, wobei sich Letztere einen tollen 3. Platz erturnte.
Lisa Reichel war bei den Ältesten mit dabei. Sie erturnte sich in der Altersklasse 16 – 18 einen tollen 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die Turnerinnen und vielen Dank an die Trainerinnen und Mamas die vorher fleißig am Haare flechten waren und die Mädchen während des Wettkampfs so toll unterstützt und angefeuert haben. Es war ein schöner Wettkampf-Sonntag für alle, trotz den drückenden Temperaturen sowohl draußen als auch in der Turnhalle. Ihr habt das toll gemeistert.


Geschrieben am

Die Gymnastinnen des TV Kuppenheims haben am Freitag, den 19.Juli, ihre diesjährigen Vereinsmeisterschaften durchgeführt.
Insgesamt gab es 25 Teilnehmerinnen im Alter von 6 bis 15 Jahren.
Den ersten Platz im Jahrgang 2004 im Programm 8 (P8), besetzte Sarah Ernst.
Im Programm 7 (P7), Jahrgang 2005-2006, belegte Laura Kalis den 1. Platz. Der 2. Platz ging an Jana Mußler.
Im Programm 5 (P5), Jahrgang 2007-2008, erkämpften sich Anastassia Morisch den 1. Platz und Julia Justus den 2.Platz.
Im Programm 4 (P4) hat Diana Merker den 1. Platz besetzt.
Im Jahrgang 2010, (P3) erreichte Celina Hecenko den 1. Platz.
Im Programm 3 (P3), Jahrgang 2011, gab es einen starken Kampf mit einer großen Konkurrenz unter 12 Sportlerinnen.
Den 1. Platz erkämpfte sich Vanessa Vambolt. Den 2. Platz belegte Anastassia Zmeew. Den 3. Platz teilten sich Mila Kleber und Evelyn Bossert.
Die weiteren Platzierungen: 4. Platz: Jessica Hein, 5. Platz: Milena Snooker, den 6. Platz teilten sich Zieneb Shickmohamed und Nages Mohammadi, den 7. Platz teilten sich Kiara Balsamo und Lara Krizmanic, 8. Platz: Soraya Vesligaj, 9. Platz: Alissa Lautenschläger.
Im Programm 2 (P2) bei unseren Kleinen, im Jahrgang 2012, sind die Plätze folgendermaßen verteilt:
1. Platz: Natalie Mezei, 2. Platz: Arina Abend, 3. Platz: Arianna Ortner.
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen für ihre tollen Leistungen!
Nach der Siegerehrung wurden alle Kinder mit einem Eis belohnt.


Geschrieben am

Unter diesem Motto waren die Turnerinnen zusammen mit ihren Trainerinnen letztes Wochenende in Bruchsal beim Landeskinderturnfest 2019.
Die landesweit größte Sportveranstaltung für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren findet alle zwei Jahre in einer anderen badischen Stadt statt. Auf die Mädchen warteten drei Tage voller Action, Spaß und Sport – spannende Wettkämpfe, viele tolle Wettbewerbe und Mitmachangebote, atemberaubende Auftritte, Eröffnungs- und Abschlussfeier, Verleihung des KiTu-Star, die Kinderturngala “Stars & Sternchen” und vor allem: gemeinsam Spaß haben, lustig sein und feiern! …weiterlesen


Geschrieben am

Vor einigen Wochen konnte sich unsere Mannschaft Jg. 2010/2011, bei den Turnerjugend-Bestenkämpfen in Bühl, für den Bezirksentscheid in Kehl qualifizieren.
Bei dem Bezirksentscheid treten jeweils die Erst- und Zweitplatzierten aus den 3 Turngauen Mittelbaden Murgtal, Breisgau und Ortenau gegeneinander an.
Leider konnte Sara Sima die Mannschaft an diesem Wettkampf nicht mehr unterstützen und so machten sich die 3 Turnerinnen Marit Kuhn, Vanessa Schuchart und Amelie Kosa am 13.04.19 auf den Weg nach Kehl, zu einem Wettkampf außerhalb unseres Turngaues.
Obwohl die Mannschaft nur aus 3 Turnerinnen bestand, ließen sie sich davon nicht beeinflussen und erturnten sich, ohne Streichwertung, einen hervorragenden 2. Platz.
Wir sind sehr stolz auf unsere Turnerinnen, sie haben bewiesen, dass sie die zweitbeste Mannschaft ihrer Altersklasse in ganz Mittelbaden sind.
Herzlichen Dank auch an unsere Kampfrichterin Sabine Schubert.


Geschrieben am

Am vergangenen Samstag fanden die jährlichen Turnerjugend-Bestenkämpfe in Bühl statt. Hier starteten im ersten Durchgang gleich zwei Mannschaften des TVK.
In der Gauklasse 6/7 waren die Bestenkämpfe für die meisten Mädels der Mannschaft der erste große Wettkampf. Malou Bechtold, Annalena Makei, Marie Prestenbach, Liv Westermann und Laura Wuttig gingen ganz aufgeregt an den Start und beendeten ihren großen Tag mit einem strahlenden Lächeln, denn sie erturnten sich einen hervorragenden 5. Platz!
In der Bezirksklasse 8/9 starteten Amelie Kosa, Marit Kuhn, Vanessa Schuchart und Sara Sima als Mannschaft. Hierbei handelte es sich um den Gauentscheid, bei dem die besten zwei Mannschaften bei einem weiteren Wettkampf außerhalb unseres Turngaus antreten dürfen. Unsere Mannschaft hat es auch dieses Jahr wieder geschafft, sich für eben diesen weiteren Wettkampf zu qualifizieren, indem sie sich einen super 2. Platz erkämpften. Wir wünschen den Mädchen jetzt schon viel Erfolg für diesen Wettkampf am 13.04. in Kehl.
Im zweiten Durchgang starteten auch zwei Mannschaften. Tamisha Bechtold, Pricsila Carriero, Engelina Kiston, Leonie Reichel, Evelyn Schuchart und Romina Weßbecher gingen in der Altersklasse Gau 12/13 an den Start und erturnten sich einen tollen 7. Platz. Im Bezirk 10/11 waren Leni Djuric, Sophia Trapp, Carla u. Paula Reuter, sowie Lea Westermann an den Geräten und kamen auf den 5. Platz.
Nochmals Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen zu diesem tollen und vor allem verletzungsfreien Wettkampftag. Danke an die Trainerinnen, die wieder sowohl als Begleitung und oder als Kampfrichter im Einsatz waren.

KW-12.19-IMG_20190316_113803 KW-12.19IMG_20190316_152505


Geschrieben am

Vergangenen Samstag hieß es für 4 unserer Turnmädchen mal wieder “ran an die Geräte”. In der Büchelwaldhalle in Ötigheim fanden die diesjährigen Jahrgangsbestenkämpfe statt.
An den Start gingen Amelie Kosa und Vanessa Schuchart in der Altersklasse 2010, sowie Leni Djuric und Carla Reuter in der Altersklasse 2009.
Kräftige Unterstützung erhielten die Turnerinnen während des Wettkampfs von Paula Reuter und Marit Kuhn, die leider aufgrund Verletzungen nicht am Wettkampf teilnehmen konnten. Weitere Mentalcoaches waren natürlich auch die Eltern.
Bei den Älteren erreichte Carla einen tollen 12. Platz und Leni schaffte es auf den 10. Platz. Amelie erkämpfte sich bei den Jüngeren den 9. Platz und Vanessa erturnte sich einen hervorragenden 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Turnerinnen und ein großes Dankeschön an alle Unterstützer, sowie an die Trainerinnen und Kampfrichter.

KW-46.18-Jahrgangsbestenwettkampfe


Geschrieben am

Vergangenes Wochenende veranstaltete die Wettkampfgruppe des TVK ein Trainingswochenende zur Vorbereitung auf das Landeskinderturnfest 2019.
Mit insgesamt drei Trainingseinheiten und Übernachtung in der Turnhalle war es ein sehr spannendes Erlebnis für die Kinder und auch für die Trainerinnen.
Am Samstag starteten die Mädels um 12 Uhr zur normalen Trainingszeit. Nach einer Mittagspause zuhause ging es um 17:30 Uhr mit der zweiten Trainingseinheit weiter und danach hatten sich alle Pizza vom Rosario verdient. Mit gefüllten Mägen wurden gemeinsam alte Fotos und Videos und ein Turnfilm auf der Leinwand angeschaut. Zeit zum Freispiel war natürlich auch. Und dann, irgendwann spät in der Nacht, schliefen die Kinder endlich ein -in ihren selbst gebauten Schlafgemächern aus Matten und Kissen. Sonntags wurde wieder  2-3h geturnt. Um 12 Uhr war Feierabend und die Kinder gingen in die wohlverdienten Herbstferien.
In den einzelnen Trainingseinheiten wurde teilweise zu neuen Elementen herangeführt, Grundlagentraining gemacht und ein weiteres Hauptaugenmerk lag auf der Vorbereitung und Zusammenstellung eines Programms für die Turnshow am 9. Dezember.
Es hat den Kindern großen Spaß gemacht und war für alle Beteiligten ein schönes und abenteuerliches Wochenende.
Danke an die Stadt Kuppenheim, dass eine Hallenübernachtung möglich war.

KW-45.18-Vereinsnachrichten-TrainingsWE-002  KW 45.18 Vereinsnachrichten TrainingsWE 001  KW-45.18-Vereinsnachrichten-TrainingsWE-003


Geschrieben am

Am Freitag den 27.07.18 wurde im Rahmen des Kinderferienprogramms in der Favoritehalle der Ninja-Warrior-Kuppenheim gesucht. Mehr als 20 Kinder kamen in die Halle um im Wettstreit untereinander den Sieger zu ermitteln.
Zunächst ging es in mehreren Runden über den aufgebauten Parkour um sich mit den Hindernissen vertraut zu machen. Dann wurde für jeden der Teilnehmer die Zeit gemessen und der schnellste Ninja-Warrior ermittelt. Für einem zweiten Wettkampf wurden Teams aus jeweils zwei Kindern gebildet und die Teamzeit gestoppt. Die Kinder waren sehr engagiert und mit Begeisterung dabei.
Nach den beiden Wettkämpfen wurde die Airtrack aufgebaut. Hier konnten die Kinder in verschiedenen Sprungtechniken üben. Besonders beliebt waren Saltos in den unterschiedlichsten Variationen. Hier zeigte sich, dass unter den Kuppenheimer Kindern durchaus noch einige Turntalente erkennbar sind.
Die Kinder hatten auf jeden Fall viel Spaß und die Frage, ob wir diese Programm im nächsten Jahr wiederholen sollen, wurde mit einem vielstimmigen Ja beantwortet.


Geschrieben am

Am Sonntag gegen Ende der Vereinsmeisterschaft sahen wir nur strahlende und überglückliche Gesichter unserer Turnerinnen und Turner.
Denn ENDLICH war es so weit – die lang ersehnte AirTrack wurde von den Trainern mit Luft befüllt. Lautes Gekreische erfüllte die Turnhalle als das OK kam das neue Gerät auszuprobieren. Alle hopsten wie verrückt und machten Freudensprünge.

…weiterlesen


Geschrieben am

Am Sonntag, den 15. Juli fand die jährliche Vereinsmeisterschaft des TVK statt. Wie jedes Jahr teilten wir die Sporthalle in der Mitte, damit die Kinder beider Sparten, Gymnastinnen und Turnerinnen, ein eigenes Wettkampffeld hatten. Für die Zuschauer wurden Bänke und Kästen hergerichtet. Außerdem wurde draußen vor der Halle Kaffee bereitgestellt. …weiterlesen