Kategorie: Turnen


Geschrieben am

Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir das Kleinkinderturnen ab September neu organisieren. Um die hohe Nachfrage abdecken zu können, gibt es zusätzliche Gruppen und weitere Trainingszeiten.
Eltern-Kind-Turnen für Kinder von 1.5 Jahren bis 3 Jahre:
Ab September können wir hier 2 Gruppen anbieten.
Gruppe 1: dienstags in der Favoritehalle von 15:45 bis 16:30 Uhr.
Gruppe 2: dienstags in der Favoritehalle von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr.
Da die Gruppenstärke begrenzt ist, bitten wir die Eltern die Teilnahme unbedingt per Mail in unserer Geschäftsstelle anzumelden (Name des Kindes und der Begleitperson). Dies bitte auch für Kinder, die bisher schon im Eltern-Kind-Turnen dabei waren.
Eltern-Kind-Turnen bzw. Kleinkinderturnen für Kinder von 4 Jahre bis 6 Jahre:
Auch hier können wir nach den Ferien 2 Gruppen anbieten, die sich dann aber freitags in der Cuppamarehalle treffen.
Gruppe 1: freitags in der Cuppamarehalle (Eingang Mitte) von 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Gruppe 2: freitags in der Cuppamarehalle (Eingang Mitte) von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr.
Auch hier ist die Gruppenstärke begrenzt. Wir bitten die Eltern, die Teilnahme in unserer Geschäftsstelle anzumelden. Dies bitte auch für Kinder, die schon bisher im Kleinkinderturnen dabei waren. Mailadresse unserer Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@tv-kuppenheim.de
Kinder, die ab September in die Grundschule gehen, können dann ab Mitte September bei Sina im Kinderturnen mittwochs von 17.15 – 18.30 Uhr in der Favoritehalle turnen.



Geschrieben am

Seit Oktober sind die Sporthallen jetzt bereits geschlossen und wir warten seitdem sehnsüchtig auf die Wiederöffnung. Seit diesem Zeitpunkt trainieren bis zu 21 Turnerinnen der Leistungsgruppe, im Alter von 8 bis 17 Jahren, aber fleißig weiter. Zweimal in der Woche treffen wir uns gemeinsam zum Onlinetraining über die Zoom-Plattform. Krafttraining, Beweglichkeit und einfache Elemente, wie z.B. Handstände, Brücken usw. können so trainiert werden.

Brücke-Onlinetraining-für-Bericht

Wir wollen auch die Grundvoraussetzungen für die schwierigeren Elemente erarbeiten bzw.  erhalten. Und obwohl wir jetzt bereits schon so lange auf diesem Wege versuchen durchzuhalten, ist die Trainingsbeteiligung weiterhin hoch und die Mädels sind immer noch fleißig dabei. Es ist nicht immer leicht, sich über so eine lange Zeit für dieses Training zu motivieren und die Trainerinnen sind stolz auf die Mädels. Wir versuchen das Training abwechslungsreich zu gestalten und neue Ideen, wie z. B. Fitness-Challenges, kleine Choreos zu Musik oder Tabata Workouts, geben uns wieder neue Impulse. Mit einer kleinen Überraschung und einem kleinen Osterhasen vom TVK, der an Ostern verteilt wurde, wollte der Verein und die Trainerinnen, allen fleißigen Turnerinnen eine kleine Freude machen.

Bild-Osterhasen-Onlinetraining_1  

Wir lassen uns nicht unterkriegen und halten durch, bis hoffentlich bald wieder gemeinsames Training an den Geräten möglich sein wird.

Danke an alle Turnerinnen für Ihren tollen Einsatz!!!


Geschrieben am

Für unsere Mädchen aus dem Dienstagsturnen bietet unsere Übungsleiterin Sina Wenzel ein Onlinetraining über die Plattform Zoom an. Das Training ist auf jeden Fall für das heimische Wohnzimmer geeignet. Es umfasst spielerische Übungen zur Kräftigung und Förderung der Beweglichkeit. Der Spaß soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen.
Benötigt wird nur ein wenig Platz, eine Turnmatte oder ein weicher Teppich sowie ein Laptop / Notebook / Smartphone oder PC. Wenn Ihr Interesse habt, bitte WhatsApp an 0163 7598412. Sina schickt euch dann für Zoom die Einwahldaten.



Geschrieben am

Vergangenen Sonntag fanden die Jahrgangsbestenwettkämpfe in Ottenau statt.
Der TVK war mit fünf Turnerinnen vertreten.
Im Jahrgang 2010 waren aus insgesamt 14 Turnerinnen drei vom TVK am Start. Amelie Kosa erturnte sich den 9. Platz, Vanessa Schuchart den 6. Platz. Marit Kuhn erkämpfte sich einen Platz auf dem Treppchen – herzlichen Glückwünsch zum 3. Platz.
Aus 12 Turnerinnen im Jahrgang 2009 gingen zwei des TVK an die Geräte. Carla Reuter erkämpfte sich den 12. Platz. Paula Reuter glänzte an allen Geräten und wurde mit wenig Abzügen der Kampfrichter und schlussendlich dem 1. Platz belohnt.
An die Turnerinnen nochmals Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen.
Ein Dank gilt auch den Trainerinnen für Fahrdienste, Wettkampfbetreuung und Kampfrichtereinsatz am Sonntag! Die Wettkampfsaison für 2019 ist nun beendet und das Jahr wird jetzt noch mit der alljährlichen Turnshow am Sonntag den 8.12.2019 abgeschlossen.


Geschrieben am

Am 24. November fanden in Ottenau die Jahrgangsbestenwettkämpfe der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Unsere Mädchen erzielten durch hartes Training hervorragende Erfolge.
Aus dem Jahrgang 2012 somit auch dem jüngsten Jahrgang erzielte Arina Abend den 1. Platz und Natalie Mezei den 2. Platz. Aus dem Jahrgang 2011 erturnte sich Evelyn Bossert den 2. und Anastasia Zmeev den 3. Platz. Julia Justus wurde Erstplazierte im Jahrgang 2008 und Thea Kohlrautz belegte den 2. Platz. Im Jahrgang 2006 erreichte Laura Kalis den 3. Platz und Jana Mußler im Jahrgang 2005 den ersten Platz. Sara Ernst belegte ebenfalls den 1. Platz im ältesten Jahrgang 2005. Über diese Leistungen haben sich die Trainerinnen der Gymnastinnen, Margartia Archipow und Sophie Kniss, natürlich besonders gefreut. Wir gratulieren unseren Gymnastinnen zu diesen tollen Leistungen.
IMG-20191124-WA0001 IMG-20191124-WA0000

 


Geschrieben am

Am vergangenen Samstag, 16.11.2019, fuhr die Gauliga-Mannschaft des TV Kuppenheim nach Plittersdorf. Der Endkampf der Gauliga-Wettkämpfe 2019 stand auf der Tagesordnung. Bereits am 26.10.2019 traten die Turnvereine des Turngau Mittelbaden Murgtal im Vorkampf der Gauliga LK 4 gegeneinander an. Bei diesem Wettkampf schafften wir einen für uns tollen 6. Platz, da es der erste Wettkampf dieser Art (ein Kürwettkampf) für unsere Turnerinnen war. Am 16.11.2019 fand nun der Rückkampf statt. Unser Ziel war es, die Platzierung des Vorkampfs zu halten.
Nach einem etwa missglückten Start am Balken, der seinem Namen “Zitterbalken” leider gerecht wurde, und technischen Problem mit der Musik für die Kürübungen am Boden, wurde es gleich zu Beginn eng. Aber die Mädels behielten ihre Nerven und fanden im weiteren Verlauf des Wettkampfes wieder zu ihren alten Leistungen zurück. Dadurch gelang es ihnen den knappen Vorsprung, den eine andere Mannschaft zwischenzeitlich errungen hatte, wieder aufzuholen. Am Ende reichte es und der TVK verteidigte trotz sehr starker Konkurrenz seinen 6. Platz von insgesamt 9 Mannschaften.
Es turnten: Paula und Carla Reuter, Marit Kuhn, Leni Duric, Romina Weßbecher und Priscila Carriero. Unterstützung fanden sie, wie bereits im Vorkampf, in Lara Litzenberger vom TV Bischweier. Die Mädels haben tolle Übungen gezeigt und können auf ihre Leistungen und Ergebnisse sehr stolz sein!
Vielen Dank auch an alle Eltern und Fans, die uns wie immer zahlreich bei unserem Wettkampf unterstützt haben.
Ein Highlight jagt das Nächste. Schon in einer Woche steht der nächste Wettkampf vor der Tür. Am 24.11.2019 finden die alljährlichen Jahrgangsbestenwettkämpfe statt. Auch bei diesem Wettkampf wird der TVK mit einer kleinen Auswahl an Turnerinnern vertreten sein. Als weiteren Höhepunkt freuen wir uns auf unsere Turnshow am 8. Dezember, für die auch schon fleißig geprobt wird.


Geschrieben am

Am Samstag, den 26.10. 2019, traten in der Sporthalle in Rastatt-Rheinau die Turnvereine des Turngau Mittelbaden Murgtal im Vorkampf der Gauliga LK 4 gegeneinander an.
Zum ersten Mal nahm auch die aktuelle Mannschaft des TVK an diesem Kür-Wettkampf teil. Bisher waren die Turnerinnen nur in den Pflichtwettkämpfen gestartet. Nach einer kurzen, aber intensiven Trainingsphase, in der die neuen Kürübungen für die Turnerinnen erstellt und eingeübt wurden, stellte man sich am Samstag dann der großen Herausforderung.
In der Mannschaft erturnten sich Paula und Carla Reuter, Marit Kuhn, Romina Weßbecher, Leni Duric, Priscila Carriero und Lara Litzenberger gute Wertungen und beeindruckten mit schönen Kürübungen. Lara Litzenberger vom TV Bischweier unterstütze die Mannschaft des TVK in diesem Wettkampf mit tollen Leistungen. An dieser Stelle vielen Dank dafür.
In diesem jahrgangsoffenen Wettkampf turnten die Mädels auch gegen ältere Turnerinnen und eine starke Konkurrenz von insgesamt 9 Mannschaften. Sie erzielten einen tollen 6. Platz. Am 16. November stellen wir uns dann im Endkampf in Plittersdorf dem nächsten Wettkampf. Aus den Wertungen des Vor- und Endkampfes wird dann das Endergebnis ermittelt.
Bereits eine Woche später starten wir dann mit einigen Turnerinnen bei den Jahrgangsbestenwettkämpfen und bereiten unsere Turnshow im Dezember vor.
Herzlichen Dank auch an alle Eltern und Fans, die uns bei dem Wettkampf zahlreich unterstützt haben!!!


Geschrieben am

Vergangenen Sonntag fand das Gaukinderturnfest in Muggensturm statt. Bei diesem Einzelwettkampf waren vom TVK insgesamt 20 Mädchen an dem Start. Unsere Jüngsten gingen in der Gauklasse 6/7 Jahre an den Start und sammelten hierbei wieder neue Wettkampferfahrung.
Folgende Mädchen erkämpften sich tolle Platzierungen: Malou Bechtold, Karolina Kalis, Annalena Makai, Marie Prestenbach, Liv Westermann, Beatrice Wentland und Laura Wuttig waren dabei.
Aus der Gruppe der Schülerinnen waren im Jahrgang 10/11 Lillian Hein, Miley Bruder und Anastasija Shpomer an den Geräten.
Bei den 12-/13-Jährigen gingen Tamisha Bechtold, Leonie Reichel, Evelyn Schuchart, Romina Weßbecher und Priscilla Carriero an die Geräte, wobei sich Letztere einen tollen 3. Platz erturnte.
Lisa Reichel war bei den Ältesten mit dabei. Sie erturnte sich in der Altersklasse 16 – 18 einen tollen 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die Turnerinnen und vielen Dank an die Trainerinnen und Mamas die vorher fleißig am Haare flechten waren und die Mädchen während des Wettkampfs so toll unterstützt und angefeuert haben. Es war ein schöner Wettkampf-Sonntag für alle, trotz den drückenden Temperaturen sowohl draußen als auch in der Turnhalle. Ihr habt das toll gemeistert.